Der Hundeplatz in Absberg

Der Hundeplatz befindet sich auf dem ehemaligen Tennisplatz auf der Badehalbinsel Absberg.

Der Platz ist kpl. mit einem gut 3 Meter hohen Zaun umgeben. Auch ein "unten durchschlupfen" der Kleinen ist praktisch nicht möglich. Somit kann man diesen Platz guten Gewissens als ausbruchsicher bezeichnen.

Der Boden des ehemaligen Tennisplatzes lässt es auch zu, sich zum Hund zu setzen für kleine kniffelige Aufgaben oder zur Entspannung. Sitzgelegenheiten sind ebenfals ausreichend vorhanden.

Der Platz ist barrierefrei und kann auch von Menschen mit Handicap sehr gut genutzt werden. Falls Sie eine Anfahrt direkt an den Platz benötigen, sprechen Sie mich bitte an.

Nach und nach wird der Platz mit verschiedenen Geräten ausgestattet, die zum klettern und erkunden einladen.

Ausreichend Parkplätze, sowie Toiletten und Gastronomie finden Sie direkt am See.

Eine Anfahrt direkt an den Hundeplatz ist nicht möglich. Bitte parken Sie auf den ausgewiesenen Kurzzeitparkplätzen. Von Oktober bis März ( je nach Witterung) ist das Parken kostenlos.

 

Aktuelles:

Für alle Termine ist eine Anmeldung nötig


Silvesterpaziergang zugunsten der Galgorettung fränkisches Seenland e.V.
31.12.17 - 10 Uhr

 

Kleinhundegruppe:

Mittwochs 15.30Uhr

 

Alltagstraining für alle
Donnerstag 9.30 Uhr

 

XXS Hundegruppe:

17.12.17 - 14 Uhr


IBH Hundeführerschein
Start: Praxis - 25.02.17


Windhundauslauf

17.12.17 - 10.30 Uhr

06.01.18 - 10 Uhr
03.02.18 - 10 Uhr

 

Krimitour:
11.02.18
"Wer zuletzt lacht ...."

 

crossdogging geht weiter im Februar
Sonntags 10.30 Uhr

Lesung von Elli H. Radinger
26.02.2018 - 19 Uhr