Auf Jagd 3.7.16

Auf der traditionellen Bockjagd rund um das Schnittlinger Loch hat sich ein tragischer Unfall ereignet?

Nur, war es wirklich ein Unfall? Könnte es auch ein Mord sein?

Was könnte ein Motiv sein und wer kann Interesse haben einen Jagdgenossen bei Seite zu schaffen?

Vielleicht wegen dem 7-ender, den ein Teilnehmer ins Auge gefasst hat? Oder stecken ganz andere Motive dahinter?

Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus und helfen Sie der SOKO Wuff beim Lösen des Falls.

Melden Sie sich noch heute in den Dienststellen O.S.K.A.R. oder MenschHund! um sich Ihren Dienstausweis zu sichern.
Waidmansheil!

Kosten: 25 Euro pro Hund

Dauer: 2 Stunden

Termin: 3.7.2016

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Bitte führen Sie ihren Hund an einem Brustgeschirr und einer normalen Leine (keine Flexileine).