Rally Obedience


Was ist Rally Obedience?

Die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Mensch und Hund stehen im Vordergrund der Sportart „Rally Obedience“. Hier sind Harmonie und Genauigkeit gleichermaßen gefordert.

Das Mensch-Hund Team bewegt sich beim Rally Obedience zügig mit dem Hund bei Fuß durch einen vorgegebenen Parcours. An verschiedenen Stationen werden Übungen aus dem Obedience bzw. Unterordnungsbereich absolviert. Durch Schilder ist der Parcours markiert und die Aufgaben sind ebenfalls an den Schilder zu erkennen. Nach dem Start Signal ist das Team gefordert, den Parcours eigenständig zu bewältigen.

Durch die unterschiedlichen Schilder und die schier unendlichen Variationsmöglichkeiten wird jedes Treffen neu und spannend.

Mensch und Hund dürfen dabei beliebig miteinander kommunizieren. Nicht zulässig sind Korrekturen mit Stimme, Hand oder Leine. D.h. es gibt nur einen netten, höflichen Umgang mit dem Hund - wie eben auch sonst im Training ;-).

Weitere Informationen:

Teilnehmen können alle Hunde, gleich welche Rasse.
Für mobilitätseingeschränkte Teilnehmer oder Hunde werden die Übungen modifiziert.

Läufige Hündinnen können nur nach Absprache teilnehmen.

Bitte mitbringen:
Brustgeschirr, 2,5 – 3 Meter Leine, Leckerlie in unterschiedlicher Qualität, Decke, Belohnungen und/oder Motivationsspielzeug

Preis: 72 € pro Teilnehmer

6 Treffen a 60 Minuten

Teilnahmeplätze: max. 4 Teilnehmer mit Hund

Ort: Hundeplatz in Absberg