Begegnungstraining

Entspannt an anderen Mensch-Hund-Teams vorbei gehen. Kein pöpeln, knurren oder vorwärts stürmen, kein fixieren, kein auf den Boden legen. Das wünschen wir uns für unsere Spaziergänge.

 

Begegnungsprobleme sind recht häufig. Es liegt in der Natur des Hundes u.a. aufgrund seiner territorialen Veranlagung.

 

Durch unser menschliches Verhalten tragen wir häufig noch zur Verstärkung des unerwünschen Verhaltens bei.

 

In diesem Workshop lernen Sie Techniken und Möglichkeiten, die das Verhalten ihres Hundes in diesen Situationen verbessern.

 

Wir starten am 18.9.17 um 19 Uhr mit dem theoretischen Teil zum Workshop.

 

Der Besuch dieses Vortrages ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Praxistreffen. Es sei denn, Sie sind schon durch Einzeltraining entsprechend vorbereitet.

 

In den Praxistreffen setzten wir das in der Theorie erlernte dann um.

 

Termine für Praxistreffen: (halbstündlich 1 Trainer pro Team)
27.09.17 - ab 18.30 Uhr
11.10.17 -  ab 18.00 Uhr
25.10.17 - ab 18.00 Uhr

08.11.17 - ab 17.30 Uhr
22.11.17 - ab 17.30 Uhr
06.12.17 - ab 17.30 Uhr

Vortrag: 25 Euro

Praxistreffen: 30 Minuten 20 Euro

Workshop kpl. Preis: Vortrag + 6 Treffen = 125 Euro



Um das Handling des Hundes weiter zu üben und um die positiven Lernerfahrungen des Hundes weiter zu festigen, empfehle ich nach dem Workshop an den Hundewanderungen, Social Walks, Krimitouren und verschiedene Gruppenkurse teilzunehmen.

 

 

Aktuelles:

Für alle Termine ist eine Anmeldung nötig


Silvesterpaziergang zugunsten der Galgorettung fränkisches Seenland e.V.
31.12.17 - 10 Uhr

 

Kleinhundegruppe:

Mittwochs 15.30Uhr

 

Alltagstraining für alle
Donnerstag 9.30 Uhr

 

XXS Hundegruppe:

17.12.17 - 14 Uhr


IBH Hundeführerschein
Start: Praxis - 25.02.17


Windhundauslauf

17.12.17 - 10.30 Uhr

06.01.18 - 10 Uhr
03.02.18 - 10 Uhr

 

Krimitour:
11.02.18
"Wer zuletzt lacht ...."

 

crossdogging geht weiter im Februar
Sonntags 10.30 Uhr

Lesung von Elli H. Radinger
26.02.2018 - 19 Uhr